Buchtipps

Michael Frayn „Das Spionagespiel“

Michael Frayn „Das Spionagespiel“ (dtv € 9,90) Mitten im Zweiten Weltkrieg. Für die Spiele von Stephen und Keith bietet das von einer Bombe getroffene Grundstück die ideale Umgebung. Von hier aus versuchen sie die trügerische Ordnung der bürgerlichen Welt zu enttarnen: im scheinbar harmlosen Nachbarn erkennen sie einen vielfachen Mörder, …

MEHR →
Buchtipps

Michel Houellebecq „Unterwerfung“

Michel Houellebecq „Unterwerfung“ (DuMont € 10,99) Es ist vielleicht der umstrittenste Roman des letzten Jahres: ›Unterwerfung‹ handelt vom Zusammenprall der Kulturen und stellt Fragen zum Verhältnis von Orient und Okzident, von Judentum, Islam und Christentum. (Thyra Kraemer)

MEHR →
Buchtipps

Haruki Murakami „Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki

Haruki Murakami „Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki (btb € 10,99) Der junge Tsukuru Tazaki ist Teil einer Clique von fünf Freunden, deren Mitglieder alle eine Farbe im Namen tragen. Nur Tsukuru fällt aus dem Rahmen und empfindet sich – auch im übertragenen Sinne – als farblos. Als er nach …

MEHR →
Buchtipps

Juli Zeh „Unter Leuten“

Juli Zeh „Unter Leuten“ (Luchterhand € 24,99) Mit „Unterleuten“ hat Juli Zeh einen großen Gesellschaftsroman über die wichtigen Fragen unserer Zeit geschrieben. Gibt es im 21. Jahrhundert noch eine Moral jenseits des Eigeninteresses? Woran glauben wir? Und wie kommt es, dass immer alle nur das Beste wollen, und am Ende …

MEHR →
Buchtipps

ENDGÜLTIG

„Der wahrscheinlich beste Krimi des Jahres“ (Suhrkamp € 19.95) Pflüger stellt nicht nur die Wahrnehmung auf den Kopf, indem er die Welt konsequent und mit großer atmosphärischer Dichte aus der Perspektive einer Blinden beschreibt. Er dreht virtuos an der Spannungsschraube, spielt mit den Erwartungen des Lesers, zieht ihn in einen …

MEHR →
BuchtippsJugendbuch

Love letters

Ava Dellaira cbt € 17,99 Laura schreibt Briefe – viele Briefe – an Persönlichkeiten wie Kurt Cobain, Amy Winehouse, Janis Joplin…, die – ebenso wie ihre Schwester – nicht mehr leben. Herzerwärmend, traurig und fröhlich zugleich!

MEHR →