Buchtipps

Zsuzsa Bank, „Schlafen werden wir später“ S.Fischer € 24

Was fangen wir noch an mit diesem Leben, jetzt, nachdem wir die halbe Strecke schon
gegangen sind. Die Schriftstellerin Márta lebt mit Mann und drei Kindern in einer
deutschen Großstadt, Johanna lebt allein im Schwarzwald. Eine lange Freundschaft
verbindet sie, in E-Mails von großer Offenheit und Emotionalität halten sie engen
Kontakt. Was war in ihrem Leben – und was wird noch kommen? (Arlette Eichhorn)

Vorheriger Eintrag

Tim Parks, „Thomas & Mary“ Kunstmann Vlg. € 22

Nächster Eintrag

Isabelle Autissier, „Herz auf Eis“ Mare Vlg. € 22