Buchtipps

Michel Houellebecq „Unterwerfung“

Michel Houellebecq „Unterwerfung“ (DuMont € 10,99)

Es ist vielleicht der umstrittenste Roman des letzten Jahres: ›Unterwerfung‹ handelt vom
Zusammenprall der Kulturen und stellt Fragen zum Verhältnis von Orient und Okzident, von Judentum,
Islam und Christentum. (Thyra Kraemer)

Vorheriger Eintrag

Haruki Murakami „Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki

Nächster Eintrag

Michael Frayn „Das Spionagespiel“