Die Buchhandlung L. Kirchheim veranstaltet seit den siebziger Jahren regelmäßig Lesungen. Sie leistet damit einen wichtigen Beitrag zur lebendigen Diskussion zwischen Lesern und Autoren sowie zum kulturellen Leben in der Region. Thematische Schwerpunkte bilden u. a. zeitgenössische Autoren mit Ihren jüngsten Veröffentlichungen und die Auseinandersetzung mit dem Themenbereich Judentum und Nationalsozialismus.

Lassen Sie sich von Autoren und Titeln inspirieren.


Javier Marias

Imre Kertesz
Luitgard Kirchheim 1997 Foto:oh
Luitgard Kirchheim
1999 Jessica Durlacher
Jörg Drews,
Günther Bergmann
Laura Waco
Andrej Kurkow
Javier Marias
Maria von Taube
Galsan Tschinag
Sabine Zaplin
Heribert Prantl
Meister Seo
Kurt Singer 
Das Gewissen
Im Zeichen Goethes

Good Girl
Picknick auf dem Eis
Als ich sterblich war
Von Bayern und Balten
Die graue Erde
Adabeis
Rot-Grün
Den Bambus biegen
Die Würde des Schülers

1998 Batya Gur
Christa Hein
Saul Friedländer
Hans Stilett
Martin Walser
Dirk Heißerer (Hg.)
Emine Sevgi Özdamar
Ulrich Treichel
Klaas Huizing
Heribert Prantl
Eberhard Spangenberg
Tilman Spengler
Das Lied der Könige
Blick durch den Spiegel
Das 3. Reich und die Juden
Michel de Montaigne, Essais
Ein springender Brunnen
Franz Hessel: Laura Wunderl
Die Brücke vom goldenen Horn
Der Verlorene
Das Ding an sich
Sind wir noch zu retten?
Kulinarisch-literarischer Abend
Die Stirn, die Augen, der Mund
1997 Marcel Beyer
Tereza Boucková
Monika Fagerholm
Sylvia Krauss-Meyl
Thomy Niederreuther
Aleksandar Tisma
Emil Tode
Solly Ganor
Rafael Seligmann
Flughunde
Indianerlauf
Wunderbare Frauen am Wasser
Das enfant terrible des Königshauses
Ahnungen
Kapo
Im Grenzland
Das andere Leben
Der Musterjude
1996 Laura Doermer
Laura Waco
Bernd Hellinger
Christian Kellerer
Imre Kertesz
Herbert Th. Mandel
Leon de Winter
Jayne Anne Philipps
Heinz Müller
Vergehendes Blau
Von Zuhause wird nichts erzählt
Anerkennen was ist
Befreiung des abendländischen Denkens
Roman eines Schicksallosen
Durst, Musik, geheime Dienste
Serenade
Sommercamp
Zum 100. Geburtstag von Friedrich Glauser
1995  Karin Friedrich
Erich Hackl
Josef Haslinger
Dirk Heißerer (Hg.)
Irina Korschunow
Reinhard Lettau
Aleksandar Tisma
G. Ernst und W. Famler
Ongyerth Gerhard
Eckard Bruchner
Lojze Wieser, SchülerInnen der Falckenbergschule
Zé do Rock
Wege ins gelobte Land
Sara und Simon
Opernball
Kadidja Wedekind: Kalumina
Ebbe und Flut
Flucht vor den Gästen
Das Buch Blau
Die Zeitschrift Wespennest
Die Würm
Filmgespräch über Pasolinis Accatone
Karahasan – Tagebuch der Aussiedlung

Fom Winde ferfeelt

1994 Doris Dörrie
Ulrich Kaufmann
Lars Gustafsson
Leon de Winter
Marianne Sägebrecht
Rüdiger Safranski
Bin ich schön
Oskar Maria Graf zum 100. Geburtstag
Die Sache mit dem Hund
Supertex, Hoffmans Hunger
Das Leben ist eine Dramodie
Das Böse
1993 Heidenreich, Endress, Korschunow, Said
Andrzey Szczypiorski
E. Cavani, Michael von Killisch-Horn
Adrian Kreye
Hella Eckert
Michael Krüger
Ruth Klüger
Helmut Krausser
Marie Marcks
Robert Schneider
Pen: writers in prison

Der Teufel im Graben
Zweisprachige Lesung aus EIN MENSCHENLEBEN, Lyrikanthologie von Giuseppe Ungaretti
Aufstand der Ghettos
Big John
Himmelfarb
Weiterleben
Melodien
Prost, die Herren
Schlafes Bruder

1992 Ralf Rothmann
Irina Korschunow
Wolfgang Dietrich
Franz Dobler
I. Strohschneider-Kohrs
Friedrich C. Delius
Jens Gross
Dea Loher
Stier
Das Spiegelbild
Berliner Sterben
Tollwut
Moses Mendelssohn
Die Birnen von Ribbeck
Schleifspur der Erinnerung
Tätowierung
1991 Jacques Roubaud
Rafael Seligmann
Tilmann Spengler
Helgart Rost, Thorsten Arend
Hartmut Riederer
John Berger
Trudi Birger
Christine Ostermayer
Die Entführung der schönen Hortense
Mit beschränkter Hoffnung
Lenins Hirn
Präsentation des Reclam Verlag, Leipzig

Knabenspielzeug
Flieder und Flagge
Im Angesicht des Feuers
Rosa Chacel: Memoiren einer Elfjährigen – Laeticia Valle

1990 Michael Grüning
Barbara von Wulfen
Helmut Krausser
Bodo Kirchhoff
Stan Nadolny
Hajo Banzhaf
Irina Brekop
Irene Dische
Wilhelm Genazino 
Ein Haus für Albert Einstein
Uhren voll Honig
Spielgeld
Enfanta
Selim oder die Gabe der Rede
Tarot und Zahlenmystik
Der kleine Tyrann
Fromme Lügen
Liebe der Einfalt
1989 Edgar Hilsenrath
Erich Kuby
Heinz Müller
Peter Sloterdijk 
Das Märchen vom letzten Gedanken
Chronik der laufenden Ereignisse
Robert Walser – szenische Lesung
Zur Welt kommen
1988 Rüdiger Safranski
Wladimir Woinowitsch
Heinz Müller
Christoph Ransmayr
Andreas Neumeister
Hans Wollschläger
Silvio Blatter
Isabella Nadolny
Rafael Seligmann 
Schopenhauer
Moskau 2042
Pessoa – szenische Lesung
Die letzte Welt
Äpfel vom Baum im Kies
liest Karl Kraus
Das sanfte Gesetz
Providence und zurück
Rubinsteins Versteigerung
1987 Zhang Jie
Hertha Müller
Fritz J. Raddatz
Silvio Blatter
Claus-E. Bärsch
Elisabeth Endress
Hans Karl Fischer
Maria Schedl-Jokl
Schwere Flügel
Der Mensch ist ein großer Fasan auf der Welt
Der Wolkentrinker
Wassermann
Erlösung und Vernichtung
Edith Stein
Der Friedhof von Gstöding
Die Sophien-Ausgabe von Goethes Werken
1986 Cordelia Edvartson
André Kaminski
Simon Wehrle
Gerd Heidenreich
Fischer, Holland, Rzehulka
Oskar Pastior
Jurek Becker
Irina Korschunow
Gebranntes Kind sucht das Feuer
Nächstes Jahr in Jerusalem
Grundriss der Entfernung
Die Gnade der späten Geburt
Gehörgänge

Lesungen mit Tinnitus
Bronsteins Kinder
Malenka

1985 Irina Korschunow
Peter Sloterdijk
Bodo Kirchhoff
Walter Kempowski
Der Eulenruf
Der Zauberbaum
Dame und Schwein
Herzlich willkommen
1984 Katharine von Hutten
Eva Demski
Konrad Merz
Raissa Orlowa Kopelew
Barbara Bronnen
Im Luftschloss meines Vaters
Scheintod
Glücksmaschine
Die Türen öffnen sich langsam
Die Überzählige
1983 Peter Sloterdijk
H. Achternbusch
Hartmut Riederer
Kritik der zynischen Vernunft
Wellen
Deutschland, wo liegt es?
1981 Herbert Achternbusch
Herbert Rosendorfer
Paul Nizon
Mechthild Lobisch
Carla Maria Hein
Die Olympiasiegerin
Deutsche Suite
Das Jahr der Liebe
Bibliophile Buchbindearbeiten
Josefa Halbinger
1980 Werner Koch
Wolfgang Schmidbauer
Krystyna Zywulska
Michael Ende
Jenseits des Sees
Alles oder Nichts
Wo vorher Birken waren
Jim Knopf
1979 Karl Heinz Jakobs
Michael Krüger
Karl Krolow
Paul Wühr
Harald Kaas
Reinhard Lettau
Wüste kehr wieder
Diderots Katze
Das andere Leben
Rede
Uhren und Meere
Schwierigkeiten beim Häuserbauen, Auftritt Manik`s
1978 Lars Gustaffson
Peter Härtling
Walter Kempowski
Hermann Lenz
Tod eines Bienenzüchters
Hubert oder die Rückkehr nach Casablanca
Aus großer Zeit
Tagebuch vom Leben und Überleben
1977 Oskar Maria Graf
zum 10. Todestag
Wolfgang Hildesheimer
Karin Struck
Gelesen von
H. Achternbusch, J. Bierbichler und P. Kirchheim
Mozart
Lieben
1976 Hans Wollschläger Neuübersetzung des Ulysses von James Joyce
1973 Walter Kempowski
Werner Kofler
Frederick Hetmann
Dieter Kühn
Tadellöser und Wolf, Uns geht`s ja noch Gold
Das Guggile – Vom Schweinigeln und Liebhaben
Treiben wie ein Baum im Fluss
Die Präsidentin
1969 Ulrich Dibelius Anderes Hören – Neue Musik